Februar 2014

Einmal laut hören, bitte.

Jede Woche picken wir euch die Rosinen der Musikwelt heraus. Darunter können auch hin und wieder Songs sein, die nicht unbedingt ins egoProgramm passen - aber definitiv gehört werden müssen.
28.02.2014

Erdbeermundbombardement

Wruummm. Wir fühlen uns wie geküsst von diesem Lied und haben direkt eine Erdbeermund Compliation von diesem Gedicht für euch.
28.02.2014

Indie aus München

Ihr Sound vereint immer wieder melancholische Verträumtheit mit jugendlichem Leichtsinn. Naked Feen sind am Sonntag ab 15 Uhr live&unplugged zu Gast bei Dominik.
28.02.2014

Der Free - Download des Tages

Snoop Doggy Dogg is in da house. Und da geht er auch so schnell nicht raus. Das beweist er mit einem neuen kostenlosen Mixtape. Klaus.

28.02.2014

-sponsored content-

Tausende Jetons wurden gesetzt. Hunderte Kartendecks wurden verteilt, gemischt und wieder ausgegeben. Und dutzende River-Cards haben Glückssträhnen ein Ende gesetzt. Jetzt geht es auf die Zielgerade.
28.02.2014

Video killed the Radio Star!

Diese Woche mit Sun Glitters, BOKKA, A Home. A Heart. Whatever, Julio Bashmore und Cut Copy.
28.02.2014

Was haben wir damit gekauft?

Erste Male sind zur Zeit großes Thema bei uns. Da haben wir uns gefragt, was wir wohl mit unserem ersten selbstverdienten Geld so angestellt haben.
27.02.2014

M83, Odesza, Tame Impala

Wer den Film Divergent - Die Bestimmung nicht unbedingt sehen will, sollte trotzdem ins Kino und einfach nur zuhören.
27.02.2014

Neuer Song vom neuen Album

Vom College zur See. Er ist wieder da. In musikalisch neuer Kleidung. Aber wo war er eigentlich?
27.02.2014

Popbüro Session #12

Alle zwei Wochen kommen Bands [vor allem aus Stuttgart, aber auch aus dem Rest der Welt] zum Popbüro Stuttgart. Sie spielen für euch eines ihrer Songs im Büro der Kollegen. Genau unser Ding!
27.02.2014

Neues Lyric-Video

I Heart Sharks liefern uns mal wieder einen Vorgeschmack auf ihr neues Album Anthems, das am 28. März erscheinen wird.
27.02.2014

Einen Monat lang nur weibliche Acts

Quotendiskussion hin oder her. Warum gibt es eigentlich so wenige weibliche Künstlerinnen? Das Münchner Harry Klein bringt im März einen Stein ins Rollen.
27.02.2014

egoFM - endlich unter uns!

Folge den egos auf Instagram.