Download des Tages
jeffbridges
Freitag, 30. Januar 2015, 12:00 Uhr

JEFF BRIDGES - SLEEPING TAPES

Der Free-Download des Tages

Jeff Bridges hat ein neues Album aufgenommen. Ein ziemlich einschläferndes. Warum ihr es trotzdem (gratis) runterladen solltet, lest ihr hier...

Sleeping Tapes hätte zu keinem besseren Zeitpunkt veröffentlicht werden können. Denn wie's der Zufall so will veranstalten wir von heute bis Sonntag mal wieder das egoFM Winterkino. Der heutige Film: The Big Lebowski. Und die Hauptrolle darin, der Dude, wird eben von Jeff Bridges gespielt. Ob er mit der Veröffentlichung seiner Platte gewartet hat, um uns einen Gefallen zu tun, oder ob es tatsächlich nur ein Zufall war, möchten wir nicht verraten.

Doch wie dem auch sei. Mit Sleeping Tapes bekommt ihr genau das, was der Titel euch verspricht: eine Einschlafhilfe. Quasi. So singt Jeff Bridges auf der Platte auch nicht. Er spricht. Mit seiner brummenden, tiefen, monotonen Stimme. Begleitet wird diese teilweise von Klavier, hallenden, flächigen Klängen und allerlei Field Recordings wie Kuhglocken und Kugelschreibergekritzel.

Auf der Homepage dreamingwithjeff.com erklärt er:

The world is filled with too many restless people in need of rest – that's why I filled my sleeping tapes with intriguing sounds, noises and other things to help you get a good night's rest.
Wobei wir zugeben müssen, dass uns Tracks wie "Sleep.Dream.Wake Up" und "IKEA" eher ziemlich kirre machen. Und auch ein bisschen Angst. "Hummmmmmmm" wiederum erfüllt voll seinen Sinn. Schön ist jedoch vorallem, dass alle Tracks einander anknüpfen und ineinander verschmelzen, weswegen Sleeping Tapes wie ein einziges, zusammenhängendes Mixtape klingt. So wacht ihr wegen plötzlicher Stille nicht wieder auf. 

Die ganze Sache hat allerdings auch einen wohltätigen Hintergrund: die Einnahmen durch Sleeping Tapes gehen direkt an die Organisation No Kid Hungry, für die sich Jeff Bridges seit Jahren schon engagiert. Jetzt werdet ihr bestimmt denken: "Häh, aber das ist doch der Free-Download des Tages", wie sollen denn da Einnahmen zustande kommen?" Gute Frage, egos! Nun, für Sleeping Tapes könnt ihr so viel zahlen, wie euch hungernde Kinder wert sind. So könntet ihr das Album auch gratis runterladen. Könntet. Und zwar ►► HIER.