Lieblingstonträger
temples_volcano_covercut
Montag, 06. März 2017, 00:00 Uhr

Temples - Volcano

Der Lieblingstonträger der Woche

Wer in den Briten bis jetzt nicht mehr als einen langweiligen Abklatsch einer 60er-Jahre-Psychrock-Band sah, dürfte von ihrem zweiten Album überrascht werden.

Obwohl selbst der kritischste Kritiker - Noel Gallagher - in Angesicht des Debütalbum der Temples, Sun Structures (2013), in recht ungewöhnliche Euphorie verfallen ist, hat sich die Band dafür entschieden, sich klanglich neu zu orientieren. Die Temples aus Northhamptonshire haben sich auf Volcano nämlich vom rohen Psych-Klang der 60er Jahre distanziert und sich weiter dem Pop geöffnet. Zu hören gibt es nun also mehr brachiale Synths und clevere Melodien und weniger verlorene Gitarrenklänge und strukturelle Achtlosigkeit - weniger Tame Impala'scher Urklang, mehr MGMT'sche Verrücktheit.

Mit diesen neuen Songstrukturen schafft es das durchschnittlich langhaarige Quartett durchaus, ihre Hörerschaft zu überraschen. Paradebeispiel dafür wäre die erste Single-Auskopplung "Certainty", das mit wummernd beginnt, bevor es eine Art Flashback zum Pippi-Langstrumpf-Intro auslöst.



Nicht nur Noel Gallagher könnte davon etwas irritiert sein, auch die Fans erster Stunde könnten sich mit besorgter Miene fragen, ob denn heutzutage alles Pop sein muss, damit es sich verkaufen kann - geradezu provozierend könnte da der Track "Mystery of Pop" sein, woran die galoppierenden Synths in "Roman Godlike Man" und "Strange or Be Forgotten" anknüpfen. Apropos: Letzterer Song (der auch das Album beendet) dürfte jede Entscheidung zur Veränderung auf Volcano rechtfertigen. 2017 würden sie nämlich nicht halb so relevant wie 2013 gewesen sein, wenn sie sich strikt an alte Maschen gehalten hätten.

Strange, strange or be forgotten
Abstain from the passing fashion
If fame is really an illusion then
Be strange, strange or be forgotten



Tracklist: Temples - Volcano
01 Certaintytemples volcano cover

02 All Join In

03 I Wanna Be Your Mirror

04 Oh the Saviour

05 Born into the Sunset

06 How Would You Like to Go?

07 Open Air

08 In My Pocket

09 Celebration

10 Mystery of Pop

11 Roman Godlike Man

12 Strange or Be Forgotten


Volcano von den Temples wurde am 03.03.2017 via Fat Possum veröffentlicht.


Bildquelle Titelbild: Volcano Cover von Temples | Fat Possum
Bildquelle Balkonbild: facebook | Temples