Lieblingstonträger
sharon_jones_givethepeoplewhattheywantfb
Samstag, 28. Dezember 2013, 00:00 Uhr

Sharon Jones & The Dap Kings - Give The People What They Want

Der Lieblingstonträger der Woche

Wir sind natürlich wieder viel zu früh dran und viel zu hören gibt es noch nicht. Aber wir sind so froh, dass sich Sharon Jones wieder erholt hat, dass wir die neue Platte nicht früh genug krönen konnten.

Etwas Funk und etwas Soul, die wunderbaren Backgroundsängerinnen The Dapettes und die Bushwick Stompers und natürlich die einzig wahre Sharon Jones. Das alles und noch viel mehr ist Give The People What They Want. Das sechste Album ist genau nach unserem Geschmack, was anderes haben wir auch nicht erwartet.

Die Amerikanerin hat allerdings lange gebraucht, bis sie endlich mit ihrer Leidenschaft Geld verdienen konnte. Seit ihrer Kindheit sang sie in einem Gospelchor, wurde aber erst 1996 entdeckt. Da war sie schon 40 Jahre alt. Wie konnte das Talent niemand sehen? Nach drei Single-Veröffentlichungen ging allerdings das Label Desco Records Pleite. Danach schloss sie sich der jungen Plattenfirma Daptone Records an, unter sie bisher alle Alben veröffentlicht hat. 



Die Dap Kings waren auf ihrem Weg ein steter Begleiter, bei allen Alben haben sie die souligen Instrumentals geliefert. Wir haben schon in Give The People What They Want reingehört und können nur eines sagen: Holt euch das Ding. Unbedingt. So schön zu Musik gechillt haben wir schon lange nicht mehr. Sharon Jones macht sofort gute Laune, was fast schon grotesker Ironie gleicht. Immerhin wurde bei ihr Anfang des Jahres Krebs diagnostiziert. Aber die Gute lässt sich nicht unterkriegen und verbreitet ihre beste Laune, die sofort ansteckt. Komme, was wolle.

In einem Interview
 hat sie vor kurzem gesagt, dass sie eigentlich noch nicht fit ist. An Silvester nächste Woche hat sie ihre letzte Chemo-Behandlung und kann ab dann richtig zum Üben und Trainieren anfangen, denn sie geht ab Februar auf eine große Tour. Da schaut sie auch am 8. Mai in der egoStadt München vorbei.  Denn sie lebt den Albumtitel richtig aus - Give The People What They Want. Und wir wollen Sharon Jones.


Tracklist: Sharon Jones & The Dap Kings - Give The People What They Want

01. Retreat!
sharon jones givethepeoplewhattheywant cover

02. Stranger To My Happiness

03. We Get Along

04. You'll Be Lonely

05. Now I See

06. Making Up And Breaking Up ( And Making Up And Breaking Up Over       Again)

07. Get Up And Get Out

08. Long Time, Wrong Time

09. People Don't Get What They Deserve

10. Slow Down, Love


Give the People What They Want wird am 14. Januar via Daptone Records veröffentlicht. 


Bildquelle:
Facebook | Sharon Jones