Lieblingstonträger
djKoze_fb
Montag, 18. März 2013, 00:00 Uhr

DJ KOZE – AMYGDALA

Der Lieblingstonträger der Woche

Album im Stream!
Wir wissen, ihr liebt euren Job alle so sehr wie wir. Und darum ist die Woche auch viel schöner als das Wochenende. Manchmal, da freuen aber auch wir uns schon montags auf den Freitag.  Treat Yo Self – klar. Aber auch, weil dann Albenveröffentlichungen anstehen.  Diesmal, am 22. März, veröffentlicht DJ KOZE nach gut acht Jahren sein zweites Album "Amygdala“, und wir küren es direkt zu unserem Album der Woche.

Der Hamburger DJ und Produzent Stefan Kozalla aka DJ KOZE (ausgesprochen: Kotze, oder Kosi) verzichtet absichtlich auf Schönklang. Ein Protest gegen die Welt im Ganzen. Denn der Misanthrop hat grundsätzlich an Allem was zu nörgeln. Mit seinem alter Ego Adolf Noise hat er seine Umgebung Anfang-/Mitte- der -00er Jahre schon oft auf satirische Art Hopps genommen.



"We need to eat, we need to sleep, and we need: MUSIC“, heißt uns "Amygdala” willkommen. An dieser musikalischen Rettung beteiligen sich namenhafte Künstler wie Caribou, Apparat, Matthew Dear, Ada, Mike Milosh von Rhye, sowie Tocotronic-Sänger Dirk von Lowtzow und die Grand Dame der deutschen Sangeskunst, Hildegard Knef.

DJ KOZE bedient sich in seinem Werk dschungelartiger Klänge und lässt Glühwürmchen umherschwirren. Immer wieder neue Sounds verschwinden so schnell wie sie gekommen sind und halten bei Laune. Das Digitalfehler richtig geil klingen können, beweist „Marylin Whirlwind“. Soulig wird es auch: „Trocken bounced die Scheiße mit einer tighten Bassline um Adas einzigartigen Gesang herum..“, so die Pressemitteilung. Zum Abschluss zeigt DJ KOZE sich sogar von seiner sanften, liebevollen Seite.

Das 78-minütige Album ist in einem spanischen Fischerdorf entstanden. Das regt Fantasien an. Track sieben gibt sich der spanischen Duquesa de Alba hin. Mit 46 Adelstiteln überbietet sie Queen Elisabeth und prunkt dazu noch mit einem 24 Jahre jüngeren Liebhaber.



Den ersten Titel "Track ID Anyone“ featuring Caribou und "Nices Wölkchen“ featuring Apparat kennt ihr schon aus unserem Programm, das komplette Album könnt ihr euch auf npr anhören. "Amygdala“ ´wird am Freitag, dem 22. März über DJ KOZEs hauseigenem Label Pampa Records veröffentlicht. Kleines Schmankerl oben drauf: Am 23.März legt DJ KOZE im Bob Beaman auf! Im Sommer tritt er neben vielen anderen auf dem Melt! Festival auf.  
 

Dank Hörerin Miriam wissen wir nun auch, was "Amygdala" bedeutet:
amygdalapost miriam fb

TRACKLIST

01. Track ID Anyone feat. Caribou
02. Nices Wölkchen feat. Apparat
03. Royal Asscher Cut
04. Magical Boy feat. Matthew Dear
05. Das Wort feat. Dirk Von Lowtzow
06. Homesick feat. Ada
07. La Duquesa
08. Marilyn Whirlwind
09. My Plans feat. Matthew Dear
10. Dont Lose My Mind
11. Amygdala feat. Milosh
12. Ich Schreib’ Dir Ein Buch 2013 feat. Hildegard Knef
13. Nooooo feat. Tomerle & Maiko

TOURDATEN

23.03. München – Bob Beaman
30.03. Amsterdam- Mdsm Dockland
31.03. Köln – Gewölbe
06.04. Berlin - Stattbad Wedding
13.04. Hamburg – Uebel&Gefährlich
19.04. Nürnberg - Rakete
20.04. Stuttgart – Rocker33
30.04. Leipzig – Conne Island
21.04. Köln - Stadtgarten
22.06. Offenbach - Robert Johnson
19.07 Melt!


Bildquelle: Flickr, "BurnOutPress#1" von Testspiel, unter CC-Lizenz