Lieblingstonträger
max_prosa_cover
Freitag, 03. Februar 2012, 00:00 Uhr

Max Prosa - Die Phantasie wird siegen

Der Lieblingstonträger der Woche


Max Prosa entwirft mit seinen gerade mal 21 Lenzen surreale Szenarien voller Emotionen, schildert kleine Geschichten über große Themen und wirft zwischen den Zeilen neugierige Blicke in eine Welt, die er mit seiner ihm eigenen Wortgewalt in kleine musikalische Meisterwerke verwandelt. Das Talent des Berliners wurde von Cluesos Heimathafen, dem Zughafen in Erfurt, sofort erkannt und so stellt sich Max in diesem Jahr dem Haifischbecken Musikindustrie. Sein Debutalbum „Die Phantasie wird siegen ist unser Lieblingstonträger der Woche.

Wuschelkopf + Akustikgitarre + Mundharmonika = Tiefgang
Die Gleichung bei Max Prosa ist so einfach wie schwer. Die Sensibilität der Texte, die Folkelemente, die an einen Bob Dylan in seinen guten Tagen erinnern und der intellektuelle Charme sind sperrig. Typische Chartmusikhörer, die auf griffigen Refrains und einfache Medodien konditioniert sind, finden keinen Zugang zu Max Prosa. Andersrum schafft er es verkrustete Hörgewohnheiten aufzubrechen und einen mit seinen Texten zu verzaubern. Gutes Songwritertum made in Germany. Dessen bewusst schrieb Max auf seiner Facebook-Seite kurz nach dem Release seines Album erleichtert:


Dieses Ungeschliffene, dieses kantige ist es was er sich auf jeden Fall bewahren möchte. Vor kurzen war er bei egoFM Moderatorin Julia im Interview und dort erzählte er ihr von einem wichtigen Treffen mit einem Labelchef. Beide verabredeten sich zum Essen um über eine mögliche Kooperation zu sprechen. Während der Manager also über Businessmodelle und mögliche Strategien der Vermarktung sprach, ging Max‘ die ganze Zeit die Frage durch den Kopf, ob er das Essen bezahlen muss oder nicht. Dabei hatte er doch kaum Geld in der Tasche. Diese Anekdote zeigt ganz gut, dass er die Prioritäten im Leben mitunter etwas anders legt als Andere. Dies erkannte auch Clueso und förderte das Berliner Talent. Mehr dazu hört ihr im Interview, das ihr hier nochmal in kompletter Länge hören könnt.



Erste visuelle Kostbarkeiten gibt es auch schon. Die erste Single „Flügel“... 



…und auch die zweite Auskopplung “Mein Kind” wurden poetisch in Bewegtbild umgesetzt.



Max Prosas Debutalbum “Die Phantasie wird siegen” ist am Freitag auf dem Label Four Music erschienen. Und ein kleines exklusives Special können wir euch auch noch bieten: jeden Tag in dieser Woche stellt er euch höchstpersönlich ein Lied daraus vor.

Max Prosa geht mit seinem Album übrigens auch auf Tournee und egoFM nimmt dich mit:
 
• 15. Februar 2012 - München, Ampere
• 16. Februar 2012 - Erlangen, E-Werk.


Trackliste

1. Abgründe der Stadt 
2. Flügel
3.Als der Sturm vorbei war
4. Mein Kind
5. Straße nach Peru
6. Totgesagte Welt
7. Im Stillen
8. So wieder leben
9. Radio Resistance
10. Schöner Tag
11. Visionen von Marie
12. Tasunoro
13. Ikonen
14. Bis nach Haus