Lieblingstonträger
the_lumineers_fb
Mittwoch, 28. November 2012, 00:00 Uhr

The Lumineers – The Lumineers

Der Lieblingstonträger der Woche

Howdy Freunde, sattelt eure Rösser und reitet los in die weite Prärie. Vergesst dabei aber nicht, das neue "Erfolks"-Album von The Lumineers auf eure Playlist zu packen. Der perfekte Soundtrack für Abende am Lagerfeuerabend unter einem üppigen Sternenzelt. Yeeha.

Der Job war schon fast gekündigt, die Hauskatze bereits bei Mutti und die Pferde im Stall, als uns einfiel, dass es draußen zu kalt ist, um in die bayerische Prärie zu entschwinden. Pferde haben wir außerdem auch nicht. Aber all das haben wir beim Anhören von „The Lumineers“ komplett vergessen, oder besser gesagt verdrängt. 

Die Band aus Denver haben mit ihrem Debütalbum ein traditionelles Folkrock-Werk rausgebracht. Das klingt sehr bodenständig, sehr amerikanisch, sehr gelungen. Angenehmer Patriotismus eben: Nicht zu viel, aber gerade genug, um sofort alles hinzuschmeißen und ein Leben als Cowboy anzufangen.


Dafür haben sie sich allerdings auch mächtig Zeit gelassen: Ganze neun Jahre war das Album in der Mache. 2011 kam dann der große Durchbruch mit „Ho Hey“, als der Song in der amerikanischen Dramaserie „Hart of Dixie“ gespielt wurde. Kurz darauf veröffentlichten sie dann auch ihr Debütalbum unter dem amerikanischen Label Dualtone Records. Moment mal, egoFM würde doch niemals ein schon so altes Album als Lieblingstonträger krönen? Natürlich nicht. Als Universal in Deutschland vom Erfolg der Folkband Wind bekam, haben die die Platte im November gleichmal re-released. Die Plattenfirma stellt das Album mit Snippets zum Reinschnuppern auf Soundcloud zur Verfügung.




Folkrock trifft gerade genau den Geschmack der Menschen.
Immerhin landeten Mumford & Sons mit ihrem Album „Babel“ auf Platz 1 der Albumcharts und haben somit sogar den Bieber vom Thron gestoßen.

TRACKLIST


1.        Flowers In Your Hair
2.        Classy Girls
3.        Submarines
4.        Dead Sea
5.        Ho Hey
6.        Slow It Down
7.        Stubborn Love
8.        Big Parade
9.        Charlie Boy
10.      Flapper Girl
11.      Morning Song



Bildquelle: Facebook/ The Lumineers