Lokalhelden
Artikelbild_Föftemöller
Freitag, 26. Mai 2017, 00:00 Uhr

Föftemöller & Zico

Die Lokalhelden dieser woche

Angefangen mit Musik hat er bei den Regensburger Domspatzen, weiter ging es in verschiedenen Bands und schließlich hat er sein Solo Projekt Föftemöller gegründet. Was es unter anderem mit seinem Künstlernamen auf sich hat und Neues von der Band Zico könnt ihr am Sonntag bei den Lokalhelden hören.

Föftemöller
Roadtrip mit dem liebsten Menschen, die Sonne scheint und der Wind weht einem durch die Haare. Solche Bilder haben wir im Kopf, wenn wir die Lieder von Johannes Lang aka Föftemöller anhören. Der aus Regensburg stammende Sänger mit Bart präsentiert uns Indie Pop mit einem Hauch von Folk und Country, wie er selbst beschreibt. Wie das klingt könnt ihr hier hören:



Sein Weg zur Musik hat bereits mit elf  Jahren angefangen, als er zu den Regensburger Domspatzen kam. Natürlich hat er währenddessen viel Erfahrung gesammelt und blieb durch das Musikwissenschaften Studium weiter in seinem Lieblingsbereich - der Musik.

Vor seinem Soloprojekt war Johannes schon Teil mehrerer Bands, merkte dann aber schnell, dass er sein eigenes Ding durchziehen wollte.
Beim Schreiben neuer Lieder hatte er seine eigene Ruhe und konnte genau den Stil machen der ihm gefällt. 2015 veröffentlichte der Sänger, der mittlerweile in München lebt dann seine erste EP Molokai. Für "Desert Girl" gewann Föftemöller 2016 beim Backnanger Nachwuchsfestival auch den Preis für die beste Eigenkomposition.
Das in den USA gedrehte Musikvideo dazu könnt ihr hier sehen:



Eine weitere Leidenschaft von Johannes Lang ist die Musik für Medien.
Sein Studium weckte immer mehr Interesse für diesen Bereich und mittlerweile beschäftigt er sich neben dem Gesang auch mit dem komponieren für TV-, Videospiel-, oder Filmmusik.

Wir sind fasziniert vom facettenreichen Föftemöller und noch mehr über ihn könnt ihr am Sonntag bei Maria erfahren.

Hier gibt's jetzt schon mal mehr über Föftemöller auf seiner Facebook-Seite oder ►dort auf seiner  Homepage.

Zico

Zico - den Namen kennt ihr bereits? Könnte Sinn machen, denn die drei Jungs der Band waren schon 2015 bei Maria zu Gast und stellten ihre deutsche Reggae Musik vor, die Sehnsucht auf den Sommer schürt.
Die Sandkastenfreunde stammen aus Bayern, leben aber mittlerweile im Exil in Berlin.
Das Urbane kann man auch in ihrer neuen Single "Anna" hören. Mit poppigen Klängen und verrücktem Auftreten präsentieren sich Zico im neuen Musikvideo.
Reinhören in den neuen Sound der Band könnt ihr hier.



►Mehr über ZICO hört ihr am Sonntag ab 15 Uhr bei Maria in den Lokalhelden.
HIER könnt ihr vorab mehr auf ihrer Facebook-Seite erfahren.

Für alle Musiker da draußen, die auch Lokalhelden bei egoFM werden wollen, gibt Maria Infos zur Bewerbung in ihrer Sendung. Das heißt also am Sonntag um 15 Uhr den Radio aufdrehen.