Lokalhelden
eaurouge-001
Dienstag, 27. Mai 2014, 17:35 Uhr

Eau Rouge

Indie-Elektro aus Stuttgart

Eau Rouge kommen aus Stuttgart und machen Musik für Nachtschwärmer und Schlafwandler. Am Sonntag waren sie zu Gast bei Dominik in den Lokalhelden. Hier könnt ihr das Interview nachhören.

Sie gelten als Stuttgarts neueste und heißeste Indie-Band. Auf Eau Rouge lastet schon jetzt Druck, aber auch große Vorfreude. Nicht ohne Grund, denn gerade eben haben sie zu ihrem aktuellen Song “Golden Nights” ein fulminantes Video präsentiert. Soundtechnisch finden wir Ähnlichkeiten zu The Neighbourhood und zahlreiche Dubstep-Elemente, ohne, dass Eau Rouge dabei zu elektronisch klingen. Der Titel “Golden Nights” passt wie die Faust auf's Auge, denn die Herrschaften wollen explizit Musik für Nachtschwärmer produzieren.



Dazu machen sie vornehmlich Gebrauch von glitzernden und vor Anmut flirrenden Klangteppichen, mit denen sie große Räume füllen können. Natürlich gab es in den letzten Jahren zahlreiche Bands aus Deutschland wie Claire oder Exclusive, die endlich wieder an internationales Niveau herangekommen sind. Nachdem dieses Konzept aufgeht, kommen viele neue Bands nach. So eben auch Eau Rouge.

Angefangen hat ihre Geschichte im Jahr 2013 mit der ersten (gleichnamigen) EP. Die Mischung, mit der die Stuttgarter ans Werk gehen, ist explosiv. Aus ihnen könnte doch tatsächlich eine beachtlich erfolgreiche Band werden. Sie hören sich absolut nicht nach dem üblichen zeitgeistlichem Pop an. Irgendwie anders. Etwas schwer zu beschreiben ist es, was Eau Rouge dort aufziehen.

Fakt ist: Die Debüt-EP und das Video sind nur der erste Akt in einem hoffentlich dramatisch schönen Theaterstück.

EAU ROUGE LIVE & UNPLUGGED BEI DOMINIK: Jetzt nachhören.