Lokalhelden

EgoFmKvnstler
Freitag, 18. November 2016, 06:00 Uhr

DER KVNSTLER, LAURA GRANDY & MY NEW ZOO

Die Lokalhelden dieser Woche

Der geheimnisvolle Kvnstler schickt zwei seiner Gefolgsleute bei uns vorbei, die uns möglicherweise mehr darüber erzählen, wie ihr Titel "Sommerloch" zustande kam. Außerdem gibt's Musik von Laura Grandy und auch von den alten Bekannten My New Zoo.


Der Kvnstler
Naja, Sommer ist es nun wirklich nicht mehr. Den Kvnstler stört das aber nicht. Fresher Sound kommt auch im Winter aus dem Off gekrochen. Aus dem Sommerloch, wohlgemerkt, wie auch die Single heißt, die Ende September diesen Jahres erschienen ist. Ein bisschen abgedrehter Elektropop, der wohl den ein oder anderen verwirren dürfte. Absicht? Tanzbar ist es auf jeden Fall und wir sind gespannt, was das neue Album noch so witziges für uns bereithalten wird - nächstes Frühjahr soll es erscheinen.

Wer Der Kvstler ist? Wissen wir auch nicht so genau. Jedenfalls wissen wir, woher er kommt, nämlich aus Stuttgart. Und dass Nico und Roman bei uns in der Lokalhelden-Sendung zu Gast sein werden. Aber sind sie die beiden, die hinter dem vermeintlichen Kollektiv Der Kvnstler stecken oder vertreten sie es nur? Wer sind Der Kvnstler denn jetzt? Maria hakt in dieser Sendung genauer nach und geht der Sache auf den Grund.



Wenn ihr mehr wissen wollt, klickt ►HIER für Facebook.

Laura Grandy
Sie sind zu viert: drei Jungs und Laura mit ihren auffällig roten Haaren und der souligen Stimme. Ursprünglich kommt sie - alle aufgepasst - aus München, lebt aber in London. Und das ist auch gut so, denn dort wohnen auch ihre Bandmitglieder, mit denen sie zusammen souligen Pop mit Ohrwurmcharakter aus der britischen Hauptstadt hervorzaubert. Das alles mit Einflüssen von Jazz und Folk, wie sie selbst beschreibt.
Wie das klingt, könnt ihr bei Maria mit eigenen Ohren in der Sendung hören. Also einschalten und nicht verpassen!



Für mehr Infos klickt

HIER für Facebook.
HIER
für Soundcloud.

My New Zoo    
Auch diese Jungs sind zu viert, kommen aus Nürnberg und bezeichnen ihre Musik selbst als Wave’n’Roll. Vor acht Jahren waren sie tatsächlich schonmal bei uns zu Gast.
Doch was ist aus ihnen und ihrer Musik geworden? Die Antwort: Ja, es gibt sie noch und ja, sie machen auch immer noch Musik. Acht Jahre nach ihrem Debüt erscheint nun endlich nach einer äh kleineren Pause ihr zweites Album Rillen. Tatenlos rumgesessen sind sie aber trotzdem nicht, sondern waren für andere Künstler als Komponisten, Produzenten und Musiker unterwegs. Maria stellt sie und ihre Musik für alle, die sie vor acht Jahren bei uns verpasst haben, nochmal vor.



Klickt

HIER für Facebook.



egoFM - endlich unter uns!

Folge den egos auf Instagram.