Musikmeldungen
WhoMadeWho_WorldwideFoto
Freitag, 24. Februar 2017, 00:00 Uhr

WHOMADEWHO - Worldwide

Das dänische Trio startet mit monatlicher Radioshow

WhoMadeWho moderieren ab sofort ihre Radioshow Worldwide, in der sie eine Stunde lang Geschichten aus Band- und Cluballtag erzählen. Heute um 21 Uhr könnt ihr bei uns die zweite Ausgabe hören.

WhoMadeWho ist nicht nur der Name eines AC/DC-Albums, sondern seit 14 Jahren auch ein Garant für gut produzierten Disco- und Electrosound, anspruchsvollen Pop, sowie elektrisierende Live-Auftritte. Die erfolgreiche Kombination, die schnell vom Münchner Label Gomma Records unter Vertrag genommen wurde, gründete sich 2003 in Kopenhagen und kommt musikalisch gesehen aus unterschiedlichen Ecken.



Der Schlagzeuger Tomas Barfood ist nebenbei als Produzent, DJ und Remixer gut beschäftigt (seine Nummer "Pulsing" gemeinsam mit Nina K hatte es uns mal besonders angetan). Sänger und Gitarrist Jeppe Kjellberg spielte von klein auf in avantgardistischen Jazzbands, studierte Rhythmische Musik in New York und Kopenhagen und veröffentliche 2005 sein Solo-Album Go Out, während Sänger und Bassist Tomas Høffding ursprünglich in diversen Garage-Bands spielte und vor einigen Jahren gemeinsam mit der Sängerin Lydmor das Projekt Lydmor & Bon Homme ins Leben gerufen hat (die beiden übernehmen übrigens Freitag ab 20 Uhr die egoFM-Privataudienz).

Lange Rede, kurzer Sinn: Die drei haben unglaublich viel Ahnung von Musik und verdammt viel erlebt. Deswegen freuen wir uns, dass sich WhoMadeWho jetzt auf ein ganz neues Terrain wagen: Radio.

WhoMadeWho Worldwide

Ab sofort moderieren sie einmal im Monat die Sendung Worldwide und spielen elektronische Clubmusik, auf die sich alle drei einigen können, plaudern aus dem Studio-Nähkästchen oder berichten von ihrer Welttournee, auf die sie sich noch dieses Jahr begeben. Also, trommelt Freitag Abend eure Leute zum Vorglühen zusammen und lasst euch von WhoMadeWho ins Wochenende entführen. Und wir sagen: Herzlich Willkommen WhoMadeWho.

Die zweite Sendung hört ihr heute (24. Februar) um 21 Uhr.