Musikmeldungen
SMSXXI_Motiv_plain
Montag, 10. Juli 2017, 10:00 Uhr

SonneMondSterne

Der egoFM Festivalsommer 2017

Festival- und Partyurlaub am Strand von... Thüringen? Zumindest einmal im Jahr ist das möglich und zwar bei einem der größten Festivals für elektronische Musik: dem SonneMondSterne.

Major Lazer Marteria
Fritz Kalkbrenner Boys Noize
Netsky Steve Aoki Marek Hemmann Claptone
Marshmello Sven Väth Moonbootica Lexy & K-Paul
Alle Farben Oliver Koletzki
Kid Simius
Markus Kavka

Wenn man an Thüringen denkt, hat man wahrscheinlich schöne Wälder vor Augen, ein paar idyllische Seen und die ein oder andere beschauliche Altstadt. 
Einmal im Jahr ist das Bundesland allerdings auch für eine ganz anderen Sache bekannt, nämlich für eines der größten, spektakulärsten und beliebtesten Elektro-Festivals in Europa. Der Ort Saalburg-Ebersdorf verwandelt sich dann in eine Hochburg der Feiernden - Sandstrand, Bootsfahrten, Zirkuszelte und jede Menge elektronische LIVE Musik inklusive.

Vom 11. bis 13. August findet hier das SonneMondSterne (liebevoll SMS abegkürzt) statt, auch 2017 wieder mit 35.000 Besuchern!
 
collage  3

Elekronische Musik ist ja ein ziemlich weiter Begriff und beim SMS ist auf jeden Fall von allem was dabei. Deephouse kommt dieses Jahr zum Beispiel vom Berliner Ex-Konditor Alle Farben, Lexy & K-Paul oder Fritz Kalkbrenner. Wer mehr Bock auf Techno hat, geht zu Ellen Allien, Sven Väth, Nina Kraviz und Pan Pot.



Und wenn man dann gegen Ende des Tages schon ein paar kühle Bier getrunken hat, die Füße ganz leicht wehtun und sich ein Sonnenbrand (mit Smiley-Gesicht, dank Sonnencreme) anbahnt, kommen die großen Headliner des SonneMondSterne, bei denen man einfach mal gucken kann, was reichlich Konfettikanonen und eine bombastische Lichtshow so bieten können.
Major Lazer, Marshmello und Galantis sind dabei, aber auch DJ-MEGA-ÜBER-HYPER-Größen wie Steve Aoki, Martin Garrix und, ja, auch Felix Jaehn.

Eine kleine, nicht-elektronische Ausnahme hat das Line Up dann auch noch: Marteria ist quasi der einzige Hauptberuf-Rapper, der beim SMS auftreten wird und sein neues Album präsentiert.

sms7

Nicht nur das Line Up kann sich sehen lassen, sondern auch die Location des SMS ist ein Headliner an sich. Das Gelände grenzt nämlich an die Bleichlochtalsperre, an der sich die Saale staut und die somit den größten Stausee Deutschlands bildet. Daher warten am Festivalgelände nicht nur kleine Clubs und Zelte auf euch, sondern auch ein wunderschöner Sandstrand mit einer eigenen Strandbühne.

Für alle, die es aufs Wasser zieht, ist gesorgt, denn das SMS hat verschiedene Partyboote am Start, auch hier geben sich während des Festivals hochkarätige DJs die Klinke in die Hand. Und egoFM-Moderatoren! Zumindest einer ist mit an Board: Markus Kavka legt für euch auf, Herrschaften!

collage2

Kein Wunder, dass das Festival am Strand von Thüringen jedes Jahr sehr schnell ausverkauft ist. Und auch 2017 macht da keine Ausnahme. Aber keine Sorge, wir nehmen euch mit -  sofern ihr für uns trällert: Über unsere neue App könnt ihr direkt euer Lieblingssommerlied einsingen, posten und damit in den Lostopf für die allerletzten Karten fürs SonneMondSterne Festival kommen. Ob ihr dabei seid oder nicht erfahrt ihr am 14. Juli. Keine Sorge: Das Megagesangstalent müsst ihr nicht sein, wir setzen eher auf... interessante Performances!
Für die Teilname bitte HIER entlang.


lösch-zwerg-zeugZu den Tickets dazu gibt es außerdem noch massig Festivalausstattung von unserem Partner 
Lösch-Zwerg. Der stattet euch nicht nur mit massig Bier (wir reden hier wirklich von massigen Massen Bier), sondern auch noch mit Liegestühlen, Sonnenschirm und einem Mini-Kugelgrill aus, damit ihr euch auch darum keinen Prä-Besorgungsstress geben müsst.


►►► Mehr Infos findet ihr HIER auf der offiziellen Homepage des SonneMondSterne Festivals.


Bildquelle: Presse | SonneMondSterne | Fotograf Tony Günther