Musikmeldungen
gtav_us_johnsting_small
Mittwoch, 13. Dezember 2017, 07:00 Uhr

blonded RADIO bei GTA V

Frank Ocean im Ohr und die Polizei im Nacken

Vor fünf Jahren veröffentlichte nicht nur Frank Ocean mit 'Channel Orange' sein erstes Studioalbum das sich als Album des Jahres 2012 entpuppte, wenige Monate zuvor wurde GTA V angekündigt, das wiederum 2013 zum Spiel des Jahres gewählt wurde.

Lang ist’s her, aber es ist nicht still geworden um Frank Ocean und unseren Lieblings-Gangster Simulator.
Nach der Veröffentlichung seines zweiten Studioalbums Blond ist Ocean immer mehr vom starren Konzept des Albums abgewichen und veröffentlicht mittlerweile immer dann Musik, wenn er Bock drauf hat. Neben seinen Auftritten und gelegentlichen Veröffentlichungen hostet Ocean seit Anfang 2017 eine eigene Radiosendung beim Apple 24/7 Radiosender Beats 1. In seiner Sendung blonded RADIO bringt er zusammen mit seinen Co-Hosts Federico Aliprandi, Vegyn und Roof Access regelmäßig eine gute Mischung aus aktuellen Welthits, Künstler, die unterm Radar fliegen und eigenen Neuveröffentlichungen.

Aber was hat das Ganze mit GTA zu tun?

Einem Screenshot, den Ocean auf seiner Tumblr-Seite veröffentlicht hat, ließ sich entnehmen, dass blonded RADIO mit dem nächsten großen Update ins Spiel integriert wird. Ab dem 12. Dezember können wir also in einem geklauten Auto über den Highway jagen mit vier Streifenwagen im Nacken und den Klängen von Frank Oceans "Crack Rock" im Ohr.

Alle Tracks aus Oceans letzter Radiosendung gibt's hier gesammelt in einer Playlist.



Bildquelle: unsplash-logo John Sting