Musikmeldungen
1488080_10151776541247234_1165668984_n
Donnerstag, 27. Februar 2014, 14:00 Uhr

Asher Roth - Tangerine Girl

Neuer Song vom neuen Album

Vom College zur See. Er ist wieder da. In musikalisch neuer Kleidung. Aber wo war er eigentlich?

"I Love College" - jeder erinnert sich sofort wieder an dieses Lied und denkt vermutlich zurück vergangene Sommertage damit. 2009 war das. Bei der Gelegenheit wundern wir uns, wie schnell diese fünf Jahre schon wieder vergangen sind und was wir in der Zeit eigentlich gemacht haben.

Viel wichtiger ist allerdings, was Asher Roth in der Zeit so gemacht hat. Nach seinem bisher einzigen Album Asleep in the Bread Aisle, zwei EPs und ein paar Singles ist es seit 2012 still um ihn geworden, zumindest gab's seitdem keine neue Musik.

Das ändert sich jetzt. Seit Dezember wird auf das neue Album Retrohash geteast und geteast. Jetzt gibt es die erste Singleauskopplung mit dem Namen "Tangerine Girl". Wie Roth selbst sagt, ist das Album geprägt von Weiterentwicklung und Wiederentdeckung. Weg vom ewigen Feiern, hin zum gesünderen Leben. Aber es käme auf die Balance an. Gut erkannt. Außerdem ist er nach San Franciso gezogen und ist mit schönen Frauen Jetski gefahren.

Diese neue Lebensführung wirkte sich ebenfalls auf den Klang von Retrohash aus, was übrigens ein Anagramm  seines Namens ist. Vor ein paar Tagen ist uns die ziemlich kreative Promotion - Kampagne auf Facebook über den Weg gelaufen, die zu "Tangerine Girl" geführt hatte. Das war so eine Internetseite, wo man seinen Namen eingab und dann ein Anagramm generiert wurde. Mit diesem Anagramm, das fungierte dann als Passwort, konnte man sich die neue Single dann anhören.

Ihr müsst das aber alles nicht machen, denn wir haben sie hier. Klingt sehr orange.


Bildquelle: Asher Roth | Facebook