Musikmeldungen
soundtrack des monats
Freitag, 31. Mai 2013, 11:00 Uhr

Soundtrack des Monats: Mai

Das hört egoFM, wenn wir mal nicht egoFM hören

Musikhören ist Teil unseres Berufs. Das lieben wir. Und wir nutzen es, exzessiv - auch privat. Unser Soundtrack des Monats.

Ansager: The Notorious B.I.G. - Everyday Struggle (Dead Battery Remix) 

Der Ansager hat zwar den neuen "The Great Gatsby" noch nicht im Kino gesehen, aber dieses Brett auf dem Soundtrack für sich entdeckt: The Notorious B.I.G. mit „Everyday Struggle“ im Dead Battery Remix. Heads up!
 
Auch Dominik kürte "Everyday Struggle" zum Song des Monats

Auch wenn der Sommer bisher ins Wasser fiel, an nötiger Sonnenmusik fehlt es uns nicht. Das hier ist mein erster persönlicher Favorit für den Sommersound 2013.
 


Julian: Nylo feat. Mac Miller - Someone Like You


Der Mai war - bis auf ganz wenige Ausnahmetage - fürn Arsch. Aus ganz vielen Gründen, die mir keine Ruhe lassen. Ich glaube alleine dieser Song hat mich diesen Monat vor nem Burnout bewahrt.



Max: Diafrix - Easy Come, Easy Go


Meine Musikneuentdeckung hier bei ego in diesem Monat ist MC Melodee feat. Cookin Soul mit „Think Twice“. Und wiederentdeckt habe ich Diafrix mit “Easy come, easy go” – das Teil verbreitet Sommerstimmung, auch wenn das Wetter alles dagegen tut.



Andrea: Bloc Party - Kettling


Unter der Dusche, vor den gesenkten Schranken des Bahnübergangs, in der Warteschlange des Einwohnermeldeamts, beim Frisör und wenn Tante Uschi von früher erzählt – überall braucht man eine Hymne, die das Gefühl ausdrückt, dass man nicht aufzuhalten ist. Die hilflosen Versuche der Welt im Stillstand zu verharren sind am entspanntesten zu übergehen, wenn man einfach anfängt, ein beschwingtes Lied mitzubrüllen. Mein zweckdienlicher Konsumhinweis hierfür ist Kettling von Bloc Party.



Susi: Mike Stud – College Humor


Auf egoFM wieder entdeckt – erneut für gut befunden – Dauerschleife!
Einziger Nachteil: Manchmal singe ich die HOOK leise vor mich hin, dafür ernte ich merkwürdige Blicke…



Julia: MAX B x FRENCH MONTANA x DAFT PUNK - Been Around The Wave


Ich muss ja gestehen - ich hatte mir das neue Album von Daft Punk irgendwie... daftpunkiger vorgestellt. Umso geiler sind die Remixe, die im Moment überall aufploppen



Flo: Disclosure - When a Fire starts to Burn


Der Satz "Disclosure liefern für mich das Album des Jahres!", entlockt meinen Freunden nur ein gelangweiltes Gähnen, habe ich doch die gleiche Phrase dieses Jahr schon zweimal mit anderen Künstlern verwendet. Diesmal ist es aber definitiv so! Das Beste soll man sich ja für den Schluss (des Monats) aufbewahren... Heute erscheint ihr Debütalbum "Settle". Ein MUSS für eure Playlist.



Anna: Bloc Party - Pioneers


Diesen Monat habe ich mir eine ganz besondere Hommage ausgedacht: Diesen Monat lobe ich mich selbst. Ich bin nämlich auf meine ganze alte Musik gestoßen, die ich so mit 13, 14 gehört habe. Und wie es scheint, war ich schon immer übercool. Klingt jetzt stark nach Narzissmus, aber was soll ich tun, es ist nunmal die Wahrheit. Nach langem Überlegen habe mich letztendlich für Bloc Party entschieden. Auch ein bisschen in Andenken an O.C. California. Die wohl beste Serie denn je. Auch wenn die vierte Staffel scheiße war.



Adrian: Ten Years After - I'm Going Home


Nachdem ich an einem superkalten Sonntag Abend nach einem superschlechten Saarland-Tatort die Woche einfach nicht verabschieden konnte, hab ich mir kurzerhand wiedermal die legendäre Woodstock-DVD reingezogen - hängen geblieben bin ich ausgerechnet bei Ten Years After. Kurzerhand das Live-Album "Roadworks" auf meinen iPod gezogen und
baaaaaaaaam: goin' home.... ma' babe... lalalalalala



Gesa: Watch Out For This (Bumaye) feat. Busy Signal, The Flexian & FS Green – Major Lazer


Mein verlängertes Wochenende in Amsterdam hat mich diesen Monat absolut motiviert meine 12qm Schuhkarton-Schlafgemach mal wieder zur Designer-Schmuckschatulle umzubasteln. Sowas kann mehrere Tage dauern und kann zwischendrin auch schonmal frustrieren. Also brauchts Hintergrundmusik mit Bumms! Und die kam dieser Tage vom neuen Album von Grand Master Major Lazer. Ich kam mir ein bisschen in meine Patois-Dancehall-Phase zurück versetzt, aber egal – Zweck wurde erfüllt.



Manuela: Daft Punk - Harder Better Faster Stronger


Weils ein Ohrwurm ist, den man nicht mehr los wird....



Jan: Biffy Clyro - Black Chandelier


Sehe ich nächste Woche live! YEAH...



Philipp: Major Lazer feat. Ezra Koenig - Jessica