Musikmeldungen
totallyenormousextinctdinosaurs_fb
Mittwoch, 23. Mai 2012, 00:00 Uhr

Totally Enormous Extinct Dinosaurs – Minidoku + neues Video

Video und Minidoku

Endlich gibt es was Neues von dem Briten Orlando Higginbottom, a.k.a. Totally Enormous Extinct Dinosaurs: Der Musiker veröffentlich das Video zum "Song American Dream Part II" und bietet den Song zum Free Download an. Das erste Album "Trouble" kommt Anfang Juni raus. Wer so lange nicht warten will, kann sich mit der Shortdoku über den Musiker die Wartezeit etwas verkürzen.
Eine 11-minütige Mini-Doku stellt den Mann vor der sich gerne hinter den ausgefallenem Kopschmuck verbirgt. Das Video liefert exklusive Einblicke in die Welt von TEED. Die Shortdoku zeigt den Künstler auf dem Weg zum letzjährigen Melt! Festival. Nebenbei plaudert er ganz unverblümt etwas über sich selbst, seine Musik, Dinosaurier und seine verrückten Kostüme.



Der junge Brite ist ein echtes Multitalent. Und hat einen Faible für Kopfschmuck. Er ist eine Art One-Man-Band, der bei seinen Auftritten zwischen Keyboard, Drum Machine, Laptop und Mikrofon hin und her switcht. Und das macht er so gut, dass Lady Gaga ihn höchstpersönlich darum bittet, einen Song von ihr zu remixen. Darauf sind wir gespannt, genauso wie auf sein Debüt, auf das wir schon so lange hinfiebern. Am 8. Juni erscheint "Trouble" endlich.

Das neue Video ist Teil des Soundtracks der Doku und gewohnt abgespaced. Totally Enormous Extinct Dinosaurs hat es wieder einmal geschafft, ein total außergewöhnliches Video zu machen. Mit viel Confetti, Lichtblitzen, krassen Kostümen und Tanzmeute. Eben totally extravagant. Das mit irdischen Worten zu beschreiben ist nicht machbar. Seht am besten selbst: