Musikmeldungen
summerstale
Mittwoch, 29. Juni 2016, 22:00 Uhr

A Summer's Tale

Der egoFM Festivalsommer 2016

Das hektische Stadtleben hinter sich lassen, zurück zur Natur kehren und trotzdem auf nichts verzichten müssen? Beim A Summer's Tale wird genau dieses Märchen Wirklichkeit.

José González Sigur Rós Michael Kiwanuka Parov Stelar
Nada Surf Adam Green Olli Schulz Thees Uhlmann
Caravan Palace Fat Freddy's Drop Boy Glen Hansard
Alice Phoebe Lou Fanny van Dannen Friska Viljor Heather Nova

Neben Käfern und Pilzen kann man im Wald auch Musik entdecken. Beim A Summer’s Tale zumindest. Das Festival findet dieses Jahr wieder im grünen Blätterdickicht der Lüneburger Heide statt, und zwar vom 10. bis zum 13. August.

Leben im Wald und Freiluftkonzerte also. Und aufgemerkt, liebe Romantiker und Teilzeithippies: Ihr müsst euren urbanen Luxus noch nicht mal aufgeben. Neben den festivaltypischen Konzerten, Lesungen und Ausstellungen ist auch alles Drumherum äußerst kultiviert.



Luxuriöse Zelte, luxuriöse Toiletten, vielfältiges Essen ökologischer Abstammung vom Biolandwirt aus der Nähe. „Lust auf eine Weinprobe, Baby?“ – „Mais oui! Zu einem Gläschen sag ich niemals Nein. Aber erst nach dem Yoga.“ – „Gut, dann treffen wir uns hier in einer Stunde, ich flaniere ins Wissenszelt. Adieu.“

Das Wissenzelt ist übrigens neu dabei dieses Jahr. Und hier gibt es Entdeckenswertes für Seele und Geist. Vertieft euch in Bücher und philosophiert mit einem Wildfremden über das Leben, Zeitreisen oder Kapitalismus.

Summers Tale kollage

Oder lasst euch im Grünen Salon, einer weiteren der insgesamt neun Bühnen vorlesen. Schorsch Kamerun (Die Goldenen Zitronen), Torsun (Egotronic) und Thees Uhlmann (Tomte) sind inzwischen nämlich allesamt auch sehr gute Autoren.

Tipp von Julian und Sebastian aus der Musikredaktion
: Lasst euch Sophia, der Tod und ich von Thees Uhlmann nicht entgehen. Kauft euch das Buch am besten schon vorher, dann gibt’s die Möglichkeit es signiert zu bekommen. Danach werdet ihr es sowieso lesen wollen. "Mimimimimi."

Mit seiner Band ist Thees dann auch gleich musikalisch zu hören. Das weitere Line Up glänzt mit egoFM-Künstlern en masse. Stellt euch einfach vor ihr steht im Wald, umgeben von Bäumen und Glühwürmchen und lauscht José González und Sigur Rós. Diese Chance solltet ihr euch auch auf gar keinen Fall entgehen lassen. Beide Künstler kommen dieses Jahr nur jeweils für ein Konzert nach Deutschland: nur auf's A Summer's Tale. Toll!

SummersTalegoFM

Und mal sehen, ob der sonst so wütende Noel Gallagher was zum Motzen findet. In dem Fall würden wir ihm empfehlen, backstage ein bisschen Zeit mit Parov Stelar zu verbringen. Der in Mallorca lebende Wiener versprüht Lässigkeit und Glückseligkeit mit jedem Mal, wenn er seine Zähne blitzen lässt.

Insgesamt gibt es etwas mehr als 30 Bands und Künstler, die Musikalisches zum Besten geben. Den Rest der Zeit könnt ihr dann mit all dem Füllen, was ihr wahrscheinlich eh dann machen würdet (Interner Hinweis: Elise, NICHT die Slack-Line benutzen!), wenn ihr nicht arbeiten müsstet und trotzdem genug Geld hättet.

Summers Tale 2

Ein familienfreundliches Kommunenleben im Einklang mit der Natur. Für vier Tage wundervolle, bunte Tage abseits vom Alltag der grauen Welt.

►►► HIER geht es zur offiziellen Homepage des A Summer's Tale.