Musikmeldungen
massiveattack_fb
Freitag, 29. Juli 2016, 14:00 Uhr

Massive Neuigkeiten

Zwei neue Songs im Stream

Über ihre merkwürdige Fantom-App, mit der sie auch schon die neue EP Anfang des Jahres veröffentlichten, könnt ihr nun gleich zwei neue Songs von Massive Attack streamen - einer davon ist gemeinsam mit Ghostpoet. Wenn euch die nicht gefallen, seid ihr selber Schuld.

Beziehungsweise ist es die Schuld eures Herzens, eurer Bewegungen, eurer Umgebung und der Zeitpunkt des Anhörens ist möglicherweise auch nicht der beste. All diese Daten will die App nämlich an sich reißen, damit sich die Songs aufgrund dessen verändern - oder "live remixen", wie Massive Attack selbst dazu sagen.
So zumindest die Theorie. Bei dem eh schon abgefahrenen Klang der Briten ist es gar nicht mal so einfach auszumachen, welche Elemente original sind und welche von euch kreiert werden.

Das Prinzip schürt Motivation, die App mitten in der Nacht beim Joggen zu testen. Würde uns nicht allzu sehr überraschen, wenn dabei ironischerweise bimmelnder Folk ertönen würde...

Fantom kommt in ansehlichem schwarz/weiß und scheiß gruseliger Röntgenoptik daher, ist leider aber nur für iPhone-Nutzer erhältlich. Alle Android-Jünger können sich aber noch etwas mit ihrer Ritual Spirit EP die Nächte um die Ohren schlagen. Ist nicht weniger gruselig.



Oder aber ihr hört die Songs ganz oldschool und unverfälscht via Stream. Da kommt Ghostpoet, der bei "Come Near Me" als Feature auftritt, sogar noch mal um einiges besser durch. Der Track kommt mit einer feinen Ladung düsteren, aber heißgeliebten Sounds daher. Die Sehnsucht in der Stimme von Ghostpoet und die finstere Atmosphäre gehen unter die Haut und pressen jeden Haarfollikel nach außen.



Bildquelle: Facebook | Massive Attack