Kooperationen
wanderlust108_muenchen_fb
Montag, 26. Juni 2017, 00:00 Uhr

Wanderlust 108

Der Mindful Triathlon

Der weltweit einzigartige Mindful Triathlon geht auch 2017 wieder am 16. Juli in München an den Start: 5-km-Lauf, Yoga, Meditation. Kein Wettbewerb, dafür eine Menge Spaß, Inspiration und Entspannung. Wir nehmen euch mit!



Wanderlust ist nicht nur ein deutsches Wort, sondern auch eine Marke aus den USA, die mit Ablegern in Europa mehrtägige und eintägige Festivals veranstaltet. Zu uns nach München kommt davon am 16. Juli das eintägige Wanderlust 108 – ein Mindful Triathlon mit einem 5-km-Lauf (oder Walk), Outdoor Yoga und einer geführten Meditation. Und alles in einer großen Community, um gemeinsam neue Sachen auszuprobieren und sich dabei auszutauschen. Außerdem macht es eben in der Gemeinschaft doppelt so viel Spaß. Also packt eure Laufschuhe und Yogamatten ein und werdet Teil von Wanderlust 108.

Huch, was hat die Zahl 108 da eigentlich zu suchen?

Die 108 ist grundsätzlich eine wichtige Zahl in allen mystischen, indischen Traditionen. Die 1 steht für Einheit, die 0 für Ganzheit und die 8 für die Unendlichkeit und auch für die unendlichen Möglichkeiten, die uns das Leben so bietet. Eine Auswahl der unendlichen Möglichkeiten bringt euch Wanderlust 108 mit in den Olympiapark nach München. Und auch nach dem Mindful Triathlon gibt es eine Menge Aktivitäten zum Ausprobieren – aber dazu später.

wanderlust108 laufen muenchen16 fb
Bildquelle: Facebook | Wanderlust von Alp Tgli


Den 5-km-Lauf könnt ihr nach eurem eigenen Tempo gestalten. Ihr könnt Rennen, Gehen oder Schlendern – also kein Stress, ihr habt Zeit und jeder kommt ans Ziel! Und keine Angst, es ist kein Wettkampf. Eure Startnummer, die ihr morgens bei der Anmeldung bekommt, ist lediglich das Ticket für den gesamten Tag.

Nach dem Lauf durch den Olympiapark ist für euch eine Bühne aufgebaut, wo der Yoga-Lehrer bereits auf euch wartet.

wanderlustfestival yoga
Bildquelle: Wanderlust Festival


Die 75-minütige Yoga-Session hat zwar ein mittleres Niveau, aber natürlich können Anfänger problemlos mitkommen und sich links und rechts was bei den Fortgeschrittenen abschauen. Genießt lieber den Moment, als euch um die Haltung Gedanken zu machen. Neben dem Yoga-Lehrer auf der Bühne, begleitet euch DJ Johann Fanger mit angenehm ruhigen, sphärisch-elektronischen Klängen.

wanderlustfestival meditation
Bildquelle: Wanderlust Festival


Der Triathlon ist vollständig mit der geführten Meditation bei erholsamer, elektronischer Gitarren Musik von Arli Liberman, die euch in eine andere Sphäre befördert und den Kopf garantiert freimacht.

Ihr möchtet den Lauf lieber auslassen und beim Yoga einsteigen? Kein Problem. Man ist zwar mit dem Laufen gut aufgewärmt und vorbereitet für die Yoga Praxis, aber keiner hindert euch erst später einzusteigen.

Nach dem Mindful Triathlon könnt ihr eine Pause einlegen, über den Kula-Markt schlendern und einfach nur im True North Café chillen. Oder wollt ihr noch mehr Neues ausprobieren? Dann gibt es nachmittags für euch einige Side-Events, für die ihr euch vorher anmelden müsst. Zum Beispiel könnt ihr beim Aerial-Yoga in Tüchern schweben, ein Makramee knüpfen oder ihr steigt in eine Breakdance-Session mit Breakletics ein.

Ihr wollt jetzt unbedingt dabei sein und entspannt in die neue Woche starten? Tja, da haben wir tatsächlich ein paar Karten für euch.


Hier findet ihr alle Informationen zur Veranstaltung


Bildquelle: Facebook | Wanderlust 108 // München 2017