Kooperationen
treedom1
Mittwoch, 14. Februar 2018, 08:30 Uhr

Mit Treedom die Welt grüner machen

Baum verschenken - Für die Liebe und aus Liebe zum Planeten.

Der Struggle am Valentinstag ist real: Romantisch soll es sein – aber nicht zu kitschig. Und nichts, was Ressourcen verbraucht und dann doch nicht genutzt wird. Wir haben da eine Idee für euch.

Wir haben einen Vorschlag für alle, die am Tag der Liebe ein sinnvolles Geschenk machen wollen, das eine Zukunft hat und nicht auch noch völlig verkitscht ist. Bei Treedom könnt ihr online aus vielen verschiedenen Baumarten euren eigenen Baum auswählen und diesen von Kleinbauern in unterschiedlichsten Ländern pflanzen lassen. So habt ihr eure besondere Verewigung eurer Liebe und tut gleichzeitig etwas Gutes! Denn durch die Anpflanzung ausgewählter Baum- und Pflanzenarten wird das lokale Ökosystem gestärkt und die Obst- und Nutzbäume garantieren mitunter eine Einnahmequelle für die Kleinbauern und deren Communities vor Ort. Nicht zu vergessen, dass die auf ökologisch-sinnvolle Weise gepflanzten Bäume CO2 aufnehmen und Sauerstoff produzieren.

On Top wird euer persönlicher Baum geo-lokalisiert und ihr könnt ihm zu jeder Zeit folgen, bekommt Fotos und Updates, könnt ihm einen Namen geben, und, und, und!
So habt ihr ein nachhaltiges Geschenk, das auch in Zukunft jede Menge Freude bereitet.

Für den Tag der Liebe gibt es eine ganz besondere Limited-Edition, bei der Liebende oder Beste Freunde/Freundinnen gemeinsam ein Baumpärchen pflanzen können. Und zwar einen Kakao- und Bananenbaum in Kamerun. Diese sind richtige #pärchengoals, weil sie von Natur aus untrennbar sind. Der lichtscheue Kakao wird von den breiten Blättern des schnell wachsenden Bananenbaumes beschützt. Beide Baumarten werden darum oft zusammen gepflanzt. Damit sind sie das ideale Baumpärchen und eine grüne Alternative zu stereotypischen Rosen!
Rosen sind nämlich alles andere als umweltfreundlich. Allein am Valentinstag werden in Deutschland 20 Millionen Rosen vom Hauptimporteur Kenia eingeflogen, und damit eine Menge von über 1000 Tonnen CO2 ausgestoßen.

Also lieber Bäume pflanzen als Blumen schneiden (lassen). Bis heute und dank Treedom’s wachsender Community, bestehend aus über 94.000 Mitgliedern und rund 22.000 Kleinbauern, konnten über 385.000 Bäume gepflanzt werden - und das in Asien, Lateinamerika, Afrika und Italien. Und da wir finden, dass es nicht genug Bäume geben kann, solltet ihr euch das unbedingt mal ansehen! #LetsGreenThePlanet

treedom Valentinstag

Und so geht’s: Einfach die Website Treedom aufrufen und ganz nach Wunsch dein Baumpärchen oder gerne auch andere Bäume deiner Wahl auswählen. Gleich im Anschluss kann man seinem Geschenk dann mit Glückwünschen eine persönliche Note verleihen und die Versandart auswählen.
Der Empfänger erhält sein Geschenk in Form einer klassischen Glückwunschkarte (kann auf der Website heruntergeladen werden) oder aber per E-Mail, Facebook und Whatsapp. Beim digitalen Versand können Tag und Uhrzeit festgelegt werden, damit das Geschenk pünktlich zur Bescherung ins Haus schneit.
Auf die Plätze, klick und losgepflanzt! Einen Baum mit Treedom zu verschenken ist kinderleicht.