Kooperationen
car2go_muc_fb1
Mittwoch, 28. August 2013, 10:00 Uhr

car2go lädt euch zum Essen ein

- Sponsored Content -

Eigentlich sind wir doch alle ständig darum bemüht, die Welt ein Stückchen besser zu machen. Mit car2go ist das auch gar nicht so schwer. Und jetzt bekommt ihr auch etwas spendiert: Ein Meat Market Dinner im KUTCHiiN.

Gerade die Bayern sind besonders stolz auf ihr „Lederhosn und Laptop“-Image. Traditionell aber doch fortschrittlich, so präsentiert sich die bayrische Hauptstadt am liebsten. Die hohe Dichte an Autos, die täglich Münchens Straßen überrollen, ist allerdings alles andere als umweltfreundlich und nachhaltig. Und es kostet außerdem noch eine ganze Stange Geld sich ein eigenes Auto zu halten. Aber ist die einzige Alternative dazu wirklich, eine Stunde lang mit den Öffentlichen quer durch die Stadt zu gurken? Jetzt nicht mehr!

Rund 300 Smarts stehen den Münchnern jetzt zur Verfügung – günstig, umweltfreundlich und entspannt. Neben der einmaligen Registrierungsgebühr von 19 Euro zahlt man 29 Cent pro Minute bei einer regulären Fahrt und 19 Cent pro Minute bei Zwischenstopps. Mehr Infos zur Anmeldung und sonstigen Fragen mit einem Klick auf die offizielle Homepage von car2go.


Wir sind auf jeden Fall Fan. Genauso wie Holger Stromberg, wie man auf dem Foto rechts unschwer erkennen kann. Der Koch aus dem Ruhrgebiet machte seine Ausbildung teilweise im Le Crocodile in Straßburg und im Schwarzen Adler in Oberbergen. Krokodil und Vogel - beides Tiere - Tiere sind Natur - Natur ist gut - Schutz dringend notwendig - ergo: car2go eine gute Sache. So wäre der Zusammenhang zwischen Koch und Carsharing schonmal geklärt. Und weil Holger ebenso ein großer Fan von dem Projekt ist, lädt er jetzt 2x2 von euch zum Essen ein. Dazu öffnet der Starkoch am 30. August die Türen des Münchner KUTCHiiN für ein erneutes ALL YOU CAN MEAT-Dinner Event. Gewinnt mit car2go 2x2 All-inclusive Einladungen für diesen außergewöhnlichen Abend.
Neben auserlesenen Genüssen erwartet Euch auch ein Treffen mit Holger Stromberg persönlich.

Wie ihr euch bewerben könnt, erfahrt ihr hier.

Aber jetzt mal ehrlich: Carsharing – das haben wir alle schonmal gehört. Aber wie funktioniert das eigentlich? car2go hat da mal eine kleine Anleitung gemacht:




Übrigens: Bis zum 31. August könnt ihr euch kostenlos registrieren und bekommt noch 30 Freiminuten. Nur mal so am Rande.

Bildquelle: Facebook // Car2Go