Kooperationen
Linde_15_03_16_c_Brecheis-6353
Mittwoch, 07. Dezember 2016, 00:00 Uhr

BeeZero

Mit Wasserstoff die Welt besser machen

Für alle, die keinen Bock auf Feinstaubalarm haben, das Radl jedoch auch keine Option ist: In München gibt es jetzt dank dem Carsharing Service BeeZero umweltfreundliche Wasserstoffautos zu mieten.

Euch ist Wasserstoff nur in Zusammenhang mit ödem Chemieunterricht ein Begriff? Und wenn das Teilchen H2 dann mal in der Biostunde auftauchte, war es auch nicht so viel cooler? Diese Zeiten sind vorbei. Wasserstoff ist quasi ein Superheld im Periodensystem, denn mit ihm lässt sich die Welt ein bisschen besser machen. Es ist das Element, das mehr Energie als alle anderen Kraftstoffe hat, keines ist im Universum häufiger zu finden und gleichzeitig ist es gut für die Umwelt. Also perfekte Voraussetzungen, um ein Auto damit anzutreiben oder?

Mit dem Wechsel zu Wasserstoff reduzieren wir nämlich die Probleme, die wir uns mit fossilen Kraftstoffen ankarren - tun also Gutes für die Umwelt. Und da wir ja gerade dabei sind, die Welt ein bisschen besser zu machen, teilen wir uns doch ganz einfach auch noch dieses H2-Mobil mit allen anderen weltverbessernden Münchnern.
Der Wasserstoff Carsharing Dienst BeeZero kombiniert die beiden Trends „Teilen, statt besitzen“ und „Zero Emission“. Mit den 50 BeeZero-Autos, die in der Münchner Innenstadt stehen, habt ihr bequem und flexibel ein Auto, mit dem ihr dann einfach mal in Richtung Berge und Seen oder auch einfach nur zum Baumarkt düsen könnt.

Collage BeeZero
Bildquelle: facebook | BeeZero

Wie funktioniert's genau?

Es ist ziemlich einfach, trotz Auto fahren dem Münchner Verkehrslärm die Lautstärke zu nehmen und gleichzeitig noch an Schadstoffen einzusparen: Ladet euch die BeeZero App herunter und registriert euch für einmalig 19€. Danach zahlt ihr nur noch, wenn ihr das Auto auch wirklich nutzt: 5,50€ pro Stunde und 0,29€ pro Kilometer (Treibstoff ist mit dabei und nachts entfällt sogar der Stundentarif).

Herunterladen, aufsperren, losdüsen - am 10. und 11. Dezember kostenlos

Am 10. und 11. Dezember könnt ihr die Hyundai ix35 Fuel Cell, in denen Platz für vier deiner Liebsten und dich selbst ist, komplett kostenlos nutzen und kennenlernen. Grund dafür ist der internationale Tag der Berge, den BeeZero an diesem Wochenende feiert. Also packt eure Leute ein, nutzt die kostenlose Fahrt in die Alpen und auf einmal ist Wasserstoff gar nicht mehr so langweilig.


HIER könnt ihr sehen, wo die Wasserstoffautos von BeeZero in München stehen und
DORT geht's zur Facebook-Seite.