egoBlog

München von Stefan Jurca_flickr
Freitag, 17. Februar 2017, 00:00 Uhr

11 Dinge, die du erst tust, seit du in München wohnst

Mit Vergnügen München

Du bist, wo du wohnst, sagen sie. Und wenn man Nina von Mit Vergnügen München glauben darf, dann stimmt das auf jeden Fall. Woran man das bei Wahlmünchnern merkt, lest ihr im Blog dieser Woche.
Wenn man nach ein paar Monaten München wieder nach hause kommt, stellt man fest, dass man sich verändert hat. Das geht schon bei der Sprach los. Die Freunde von daheim sind dann manchmal genervt oder verspotten einen, weil man den eigenen  Dialekt verrät, aber mei, so ist das halt. Auf Dauer kann man sich da einfach nicht wehren. Und Nina hat noch zehn weitere Dinge gefunden, die diese Stadt schleichend und unaufhaltsam an einem ändert. Und wo wir grade von München sprechen: wann fahren wir denn jetzt mal in die Berge? Ist ja inszwischen schon endgutes Wetter! Müssen wir fei echt mal machen.

Hier geht's zum kompletten Eintrag
MVM kw7

Bildquelle Titelbild: München von Ștefan Jurcă | cc by 2.0

egoFM - endlich unter uns!

Folge den egos auf Instagram.