egoBlog
Würzburg, Germany von julie corsi_flickr
Dienstag, 14. März 2017, 10:00 Uhr

Wissen, was in Würzburg läuft

Termine vom Frizz

Du wohnst in Würzburg und hast keine Ahnung, was in deiner Hood diese Woche los ist? Dann frag Frizz! Bei den Kollegen vom Würzburger Stadtmagazin findet ihr jederzeit ein buntes Event-Potpourri. Hier fünf Schmankerl für die nächste Woche.

Dienstag, 14. März: Stabil Elite & Mutandini Karl20:30 - 23:00 Uhr, Cairo

Mit ihrem Debut-Album “Douze Pouze” hat Stabil Elite 2012 eine Welle neuer Begeisterung für elektronische Popmusik aus Deutschland ausgelöst und aufgrund der musikalischen und textlichen Vehemenz ihrer Stücke und ihres Stils viel positive Kritik erfahren. In der Presse wurde so vor allem der neue Sound Düsseldorfs in Hinblick auf die Tradition der hier entstandenen elektronischen Musik hervorgehoben: Musik nach Kraftwerk, Neu! oder DAF – ernst, synthetisch, kühl, elegant, aber mit funkelnder pop-existenzialistischer Geste und Bewusstsein für das Jetzt.

Zur Veranstaltung kommt ihr ►HIER
Tickets könnt ihr ►DORT ergattern

Mittwoch, 15. März: Die fetten Jahre sind vorbei20:00 Uhr, Theater Chambinzky

„Wie wollen wir denn nun sein: stark, schön und erfolgreich – oder edel, hilfreich und gut?“ (Juli Zeh). Die Thematik des Nutzens des Kapitalismus und der Gesinnungsentwicklung junger Menschen, ist in unserer digitalisierten Gesellschaft voller Verlockungen und Reizüberflutungen aktueller denn je.

Das Theaterstück basiert auf dem gleichnamigen Film aus dem Jahre 2004 von Hans Weingartner, ein österreichischer Filmregisseur, Filmproduzent und Autor. Sein Film "Die fetten Jahre sind vorbei" wurde in Cannes bejubelt, wurde für die Goldene Palme nominiert und in über 50 Ländern im Kino gezeigt. Weitere bekannte Filme sind „Free Rainer – Dein Fernseher lügt“ mit Moritz Bleibtreu und „Die Summe meiner einzelnen Teile“, für welchen er eine Nominierung für den Deutschen Filmpreis erhielt

HIER gelangt ihr zur Veranstaltungswebsite

Freitag, 17. März: Juju Rogers & Bluestaeb21:00 - 05:00 Uhr, Waldschänke Dornheim

Der Schweinfurter Rap-Exportschlager Juju Rogers kommt mit der Berliner Beat-Instanz Bluestaeb ins Dornheim, um die neue Party-Reihe „Sonne Gruen“ einzugrooven. Nachdem die Reihe auf Rap gepolt ist, schenken die beiden ordentlich LIT aus, parallel zum Titel ihrer gemeinsamen LP. Das Ding hat das Zeug zur Heavy Rotation – und mit dem LIT der Generation Turn Up wenig gemein. Als „Lost in Translation“ gelesen, zeigt es lieber, wo der Barthel noch in Hip Hops Golden Era den Most geholt hat. Mit Skills am Mic und zwischen Kick und Snare. Mit Soul und Funk in den Knochen, den Beats und der Seele. Der heiße Scheiß halt, da geben die Würzburg-Homies von SL.K doch gerne Support. Ach ja: Nach der Show ist vor der Show. Weil Bluestaeb noch ein Beatset bringt.

Zur Veranstaltungsseite geht's ►HIER
DORT könnt ihr Tickets ergattern

Freitag, 17. März: Madmotormiquel23:00 - 05:00 Uhr, MS Zufriedenheit

Die Meister Lampe-Reihe hat sich Besuch aus der Hauptstadt geladen: Madmotormiquel stürzt sich in den Kaninchenbau. Der umtriebige Intensiv-Beschaller nennt die Label-Plattform URSL seine Heimat, gehört den Bachstelzen an, veröffentlicht gerne auf Katermukke oder Ritter Butzke Studio und ist irgendwie auf der ganzen Welt zuhause. Schön, dass er zwischen AfrikaBurn und Garbicz Festival-Bookings und Amerika- und Asien-Touren Zeit für ein Set in Würzburg hat.

HIER gelangt ihr zur Veranstaltung

Dienstag, 21. März: Filmparty La La Land22:00 Uhr, Labyrinth

Popcorn gehört zu jedem guten Film. Deshalb gibt es bei der Film-Party zum mehrfach ausgezeichneten Kinokassenschlager „La La Land“ süßes Popcorn zum Eintritt dazu. Zum Soundtrack des Liebesdramas wird das Tanzbein geschwungen und mit etwas Glück befinden sich Ryan Gosling oder Emma Stone auch auf der Party... Dies könnte durchaus passieren, denn Herren im weißen Hemd und Damen im bunten Kleid à la Hollywood-Style erhalten freien Eintritt.

Zur Veranstaltung gelangt ihr ►HIER

frizz logo


►In Kooperation mit Frizz Würzburg