egoBlog
joggen_martinalvarez_flickr
Freitag, 07. April 2017, 00:00 Uhr

Playlist: Songs zum Joggen

Oder zumindest zum So-tun-als-ob

Weil das Wetter nun besser und wärmer ist, ist es wohl angebracht, mal wieder die Laufschuhe auszupacken. Weil laufen aber nicht so unser Ding ist und wir stattdessen lieber in unserer Musiksammlung rumkruschen, gibt's zumindest eine thematisch passende Prokrastination in Form einer Playlist.

Den ganzen Winter über haben wir nicht anderes getan als zu essen, Tiefseedokus anzuschauen und uns alle paar Tage mal zu erkundigen, ob die Freunde noch leben, dabei aber gekonnt jeder Möglichkeit auszuweichen, uns mit ihnen auf ein Getränk zu treffen, für das wir das kuschlige Bettchen hätten verlassen müssen. Klar, dass jetzt wieder jeder rumheult, weil sich das ein oder andere zusätzliche Kilogrämmchen angesetzt hat. Und obwohl das überhaupt nicht schlimm ist, ist es gesellschaftskonform, sich darüber aufzuregen und öffentlich anzudrohen, mal wieder joggen zu gehen.

Bevor dies aber eintrifft, muss die Playlist stimmen - in die nicht nur wir, sondern auch ihr Songs reingehauen habt.
Mit dabei sind nun also unter anderem Tracks, die einerseits ganz klar vom Titel her schon für die Playlist prädestiniert sind ("Run, Boy, Run" von Woodkid - ja nee, ist klar), aber auch Tracks, die von Tempo und Flow her die ganze Sache von alleine schon antreiben.

Also viel Spaß beim Anhören - hoffentlich packt euch die Lust zum Rennen etwas besser als uns.



Bildquelle: flickr | Martin Alvarez Espinar | cc by 2.0