Entdeckt
stadtkindfixed
Freitag, 21. April 2017, 09:00 Uhr

Stuttgart West: Vereint für den kreativen Austausch

Stadtkind Stuttgart

Vier kreative Macherinnen begeben sich weg von Pop-Up Locations hin zu einer festen Bleibe, in einem Co-Working-Space. Unter einem Dach vereint, bieten sie nun einen Einblick in ihre alltägliche Arbeit.

"The Local House" und "Kvinna", "Atelier Editru" und Hannah Zenger füllen zusammen den gemeinsamen Arbeitsraum.

Vorne eine kleine Ladenfläche für "The Local House", dahinter ganz offen das Atelier von "Kvinna" und dahinter, den Flur runter, die noch nicht fertig eingerichteten Ateliers der beiden anderen, sowie eine kleine Küche.
Ein Laden, der nur lokal gefertigte Waren verkauft, ein Label, das handgefertigte Taschen anfertigt, Hannah Zenger die Keramikvasen anfertigt und eine Schneidermeisterin klingen nach einer schlüssigen Zusammenkunft. So kann im Prinzip alles was vor Ort gefertigt wird, auch gleich vor Ort verkauft werden.
Wie die vier zusammen gefunden haben, was unter dem gemeinsamen Dach geboten wird und alle anderen wichtigen Infos und die Reaktionen aufs bereits erfolgte "little opening" findet ihr bei Stadtkind Stuttgart.

Hier klicken und den ganzen Artikel lesenstadtkindfixed
logo stadtkind

In Kooperation mit Stadtkind Stuttgart








Bildquelle: Stadtkind Stuttgart