Entdeckt
tedxmünchen
Donnerstag, 27. November 2014, 00:00 Uhr

Der TED Talk kommt nach München

Auf den zweiten Blick

Am 29. November kommen die in den USA beliebten TED Talks unter dem Motto "Auf den zweiten Blick / At Second Glance" nach München - und wir nehmen euch mit.

TED, das ist die Abkürzung für Technology, Entertainment, Design. Aus diesen drei Bereichen bringen die TED Talks Menschen zusammen, um ihre Ideen und Visionen zu teilen.
Das klingt erst mal trocken, wissenschaftlich und verstaubt. Doch wer schon mal einen TED Talk miterlebt hat weiß, wie schnell der Funke von der Bühne auf die Zuschauer überspringen kann. Egal, ob es um neue Bildungswege, musikalische Höhenflüge oder einfach nur um die richtige Technik des Schuhezubindens geht. Das Konzept funktioniert so gut, dass sich die TED Talks von Amerika aus über den Globus verbreitet haben.

In München findet im Residenztheater diesen Samstag ein unabhängig organisierter TED Talk statt zum Thema "Auf den zweiten Blick / At Second Glance" statt. Dabei soll es thematisch unter die Oberfläche gehen, Altbekanntes soll neu erforscht werden, und Dinge aus den Augen Anderer betrachtet werden.

Mit dabei ist beispielsweise Maren Jopen, die zusammen mit ihrem Vater das Programm "Leonhard | Unternehmertum" ins Leben gerufen hat: Gefangenen wird unternehmensbewusstes Arbeiten vermittelt, damit sie die Möglichkeit haben, ihre eigene Firma auf die Beine zu stellen.

Oder Milena Glimbovski. Sie ist die Initiatorin von "Original Unverpackt" - dem ersten Supermarkt, der ohne Verpackungen auskommt. Doch im Residenztheater wird am Samstag auch über Projekte im Himalaya, ökologisches Design und so einiges mehr gesprochen. Das komplette Programm findet ihr hier.

Übrigens: Das Konzept der TED Talks ist so überzeugend, dass es schon Sprecher wie den Beatboxer Beardyman, Regisseur J.J. Abrams, den Wissenschaftler Stephen Hawking oderApple-Gründer Steve Jobs auf die Bühne gebracht hat.






Um in Amerika an einer TED-Veranstaltung teilnehmen zu können, müssen sich Interessenten um eine Einladung bewerben, wobei so ein Ticket dann zwischen 4.000 und 25.000 US-Dollar kosten kann. So richtig bekannt wurden aber die Konferenzen durch die Internetseite von TED, auf der man die ganzen gehaltenen Vorträge kostenlos anschauen kann.

Wir nehmen euch mit! Ab 12 Uhr hat Elise noch Karten für TEDxMünchen.

Wir haben mal fünf sehr spannende Vorträge rausgesucht.

Warum ein gesunder Schlaf wichtig ist


Die Kunst des Storytellings


Versteckte Musik Rituale der Welt


Alles rund um Zombies


Brain Magic

Quelle: TEDxMünchen // Facebook