Entdeckt
twinpeaks
Mittwoch, 04. Januar 2017, 06:00 Uhr

Twin Peaks Revival

Was wir bis jetzt wissen

Die Dreharbeiten zur dritten Staffel sind längst schon im Kasten, die Besetzung ist uns nun auch schon ein ganzes Weilchen bekannt und über das Datum zur Premiere sind nun auch erste Plauderein aufgetaucht.

Seit weit über einem Jahr halten wir euch regelmäßig auf dem Laufenden, was das Revival der Kult-Serie aus den 90ern Twin Peaks im Jahr 2017 betrifft. Doch noch immer gibt es keinen offiziellen Terminstart für die Showtimes-Produktion. Behauptungen von Deadline zufolge (die in der Zwischenzeit schon wieder revidiert wurden) ist eine Weltpremiere beim renommierten Sundance Film Festival geplant. Sowohl Showtime als auch Mark Frost, gestern über Twitter, dementierten das Gerücht um die Premiere auf dem Sundance, das vom 19. bis zum 29. Januar stattfindet.

Der reguläre Starttermin wird von vielen erst im April vermutet. Dieser Annahme entspricht auch jener Theorie, die sich ein Reddit-User zurechtgelegt hat, wie die Kollegen von "The Line Of Best Fit" berichteten. Er postete den neuen Showtime-Wandkalender seiner Frau, den sie auf der Arbeit geschenkt bekommen hatte. Darin ist  für den Monat Mai Twin Peaks der Aufhänger mit Bild. Seiner Mutmaßung zufolge werden wir dann nicht mehr bis Mai warten müssen, bis es losgeht. Und nicht zuletzt meinte Sherilyn Fenn, dass der Start schneller da sein wird, als wir denken...

Twin Peaks the line of best fit
Bildquelle: The Line Of Best Fit | cc by 2.0


Verantwortlich für die Erfolgsserie war David Lynch, der in den 90ern zusammen mit Mark Frost größtenteils Drehbuch geschrieben und Regie geführt hat. Im Oktober 2014 wurde dann bekannt gegeben, dass es 2016 eine dritte Staffel geben soll, Anzeichen dafür gab es allerdings schon in der letzten Episode (wir spoilern jetzt aber mal nicht).

Aufgrund von Budgetproblemen wollte David Lynch zwischenzeitlich nicht die Regie übernehmen, wie wir bereits Ende 2015 erfahren haben. Doch diese Schwierigkeiten konnten beiseite geschafft werden, sodass Lynch sich letztlich doch wieder um die Besetzung kümmerte.

Anfang des letzten Jahres dann kündigte Lynch an, dass sowohl Teile der Originalbesetzung als auch neue Schauspieler Teil der dritten Staffel sein werden. Dem amerikanische Magazin Deadline zufolge konnten die Schauspieler Naomi Watts (Fair Game), Amanda Seyfried (Lovelace), Tom Sizemore (Der Soldat James Ryan), Laura Dern (Blue Velvet), Jennifer Jason Leigh (The Hateful 8) für den Cast gewonnen werden. David Lynchs Muse Naomi Watts hat bereits 2001 in seinem Film Mulholland Drive mitgespielt. Außerdem wurde klar, dass David Lynch selbst wie gewohnt auch in der dritten Staffel als FBI-Chef Gordon Cole zu sehen sein wird. Und im Frühjahr 2016 wurde uns dann die komplette Besetzung offenbart: Auch noch mit dabei sind zum Beispiel Kyle MacLachlan, David Duchovny, Sheryl Lee, Sherilyn Fenn, Michael Cera, Laura Dern und Monica Bellucci. Die komplette Liste mit allen 217 Schauspielern findet hier.



twinpeakspost

Die Serie Twin Peaks gilt mit ihrer Fusion aus Horror, Soap und Krimi als Kult-TV-Serie, von der Anfang der 90er Jahre zwei Staffeln veröffentlicht wurden. Nach mehr als 25 Jahren Pause wurde nun die dritte Staffel gedreht. Die Dreharbeiten sind abgeschlossen und wir können uns jetzt munter durch die Cast-List scrollen und in freudiger Erwartung das Jahr 2016 abwarten, bis diese Serie endlich wieder über unsere Bildschirme flackert.



Bildquelle Titelbild: Facebook | Twin Peaks