Entdeckt
nick cave2
Freitag, 29. Juli 2016, 18:00 Uhr

Nick Cave & The Bad Seeds: One More Time With Feeling

Film über die neue Platte

Nick Cave & The Bad Seeds melden sich mit ihrem 16. Studioalbum zurück. Aber die australischen Musiker haben sich bei ihrem Release etwas Außergewöhnliches einfallen lassen: Pre-Listening gibt's nämlich in Form eines Films. Quasi.




Premiert wird One More Time With Feeling beim Venice Film Festival - in 3D. Am 8. September, also ein Tag bevor die neue Platte Skeleton Tree in die große weite Welt geworfen wird, bietet sich dann für alle anderen die Gelegenheit, die neuen Songs der Australier anzuhören. Keine einzige Single ist vorab erschienen, denn die Neue von Nick Cave und seinen verdorbenen Samen wird zum ersten Mal im Film One More Time With Feeling erklingen. Der Streifen zeigt die Entstehung der Platte und läuft in über 650 Kinos in der ganzen Welt an.

Allerdings, und hier ist der Clou, nur für einen Tag, dafür aber auch in 2D. Regie führte Andrew Dominik, der unter anderem wegen Filmen wie Die Ermordung des Jesse James durch den Feigling Robert Ford und Killing Them Softly bekannt geworden ist. Die Promo ist definitiv mal was anderes und macht so vorfreudig wie blöd, dass wir es kaum noch aushalten und schon verzweifelt auf den nicht mehr vorhandenen Fingernägeln knabbern.

Auf der offiziellen Hompage der Musiker seht ihr, wann One More Time With Feeling in eurer Nähe läuft.

Bis dahin: Zimmer verdunkeln, Wein öffnen und sich den älteren Klängen der Meister hingeben.



Bildquelle Titelbild: facebook | Nick Cave & The Bad Seeds