Entdeckt
stuttgart_wasen_flickr
Donnerstag, 29. September 2016, 04:35 Uhr

Home, Sweet Home: Stuttgart

Wenn aus Kulturschock Heimatgefühl wird

Gepackte Koffer, Mama weint: Auf geht's zum Studieren nach Stuttgart. Zu Anfang bist du noch ein „Neigschmeckter“, aber bald weißt du wie's hier läuft - und dann setzt Heimatgefühl ein.

Jede egoStadt hat ihre besonderen Gepflogenheiten - wir sagen euch, wann die fremde Stadt eure "Hood" geworden ist. Und an alle Nürnberger: vervollständigt gerne die Liste und schreibt an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Egal wohin es zum Studieren geht, plötzlich seid ihr weit weg von allem Altbekannten. Heimweh. Spätestens, wenn man Badekleidung tragen muss, weil keine saubere Unterwäsche mehr da ist oder die Ravioli wegen Dosenöffnermangel mit gefährlichen Messerhieben öffnen muss. Und dann ist da noch die fremde Stadt, die anfangs nur durch Google Maps erkundbar ist. Es braucht mindestens einen Sommer, 5 Kilo Maultaschen, Käsespätzle und ein paar wahre Kesselkinder bis du das Gefühl hast, hier wirklich zuhause zu sein.


Kennste, wenn Stuttgart dein Zuhause wird…
#1 Wissen was Stäffele sind, mindestens vier davon hoch und runter gelaufen sein und danach die Raucherlunge so richtig hart brennen spüren.

#2 Sich an einem Maultaschen- oder Spätzlerezept versuchen und grandios scheitern.

#3 Dennoch behaupten, dass deine Mama die besten Käsespätzle auf der ganzen Welt macht.

#4 Innerhalb eines Monats von irgendeinem Nachbarn wegen der Kehrwoche angemeckert werden. 

#5 Bis Ende September ins Mineral-Bad Berg gehen, weil es dann schließt und 2 Jahre lang renoviert wird. Da sind zwar nur Rentner, aber du kannst die nächsten drei Jahre erzählen, dass du ja noch im alten Bad Berg warst.

#6 Einmal versuchen, ohne die S-Bahn zur Uni zu kommen (das kann später im Semester seeeehr nützlich sein).

#7 Genau wissen was Sache ist, wenn gesagt wird: „Wir treffen uns bei den Treppen“.

collage stuttgart home
Bildquelle Collage: flickr | "Stuttgart: Brunnen auf dem Schlossplatz" von Matthias Zepper | cc by 2.0 // flickr | "Ferdinand Porsche montando en un Escarabajo (Stuttgart, 1940)" von Recuerdos de Pandora | cc by 2.0 // flickr | "Johanneskirche am Feuersee" von Torsten Scholz | cc by 2.0 // flickr | "Wide View" von Torsten Scholz | cc by 2.0 // flickr | "Königsstraße 11-19b" von Isengardt | cc by 2.0 // flickr | "A menu displaying Swabian food" von Azchael | cc by 2.0


Bildquelle: flickr | "Cannstatter Wasen" von Juergen Adolph | cc by 2.0